Sport Austria ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 21.01.20

Auftakt zur Sport Austria "Österreich-Tour": Präsident Niessl nach Treffen mit Bürgermeister Ludwig: "Konstruktives Gespräch"

Sport Austria-Präsident Landeshauptmann a.D. Hans Niessl und Wiens Bürgermeister und Landeshauptmann Michael Ludwig haben gestern im Wiener Rathaus drängende Fragen des Sports besprochen. Der Termin war der Auftakt zu einem Gesprächsreigen mit politischen Entscheidungsträgern: Morgen trifft der Sport Austria-Präsident Sportminister Werner Kogler zu einem ersten offiziellen Gedankenaustausch, am 27. Jänner steht in Graz ein Treffen mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer auf dem Programm. Danach sind weitere Termine mit dem Bildungsminister und den Landeshauptleuten geplant.

Gestern war die von der Bundesregierung angekündigte österreichweite Ausrollung der täglichen Sport- und Bewegungseinheit für alle Kinder bis 14 Jahre ebenso Thema wie die Öffnung der Schulsportstätten, die Sportinfrastruktur, die Verbesserung der Finanzierung des Sports, die Stärkung des Ehrenamts sowie die Nutzung der künftigen Halle in St. Marx für den Sport und die daraus resultierenden Nachnutzungsmöglichkeiten der Wr. Stadthalle für Sportvereine und -Verbände. Niessl: „Ich danke dem Bürgermeister für das überaus positive, konstruktive Gespräch.“

Nach dem Termin bei Bürgermeister Michael Ludwig kam es bei der Handball EURO noch zu einem kurzen Treffen zwischen dem Sport- und dem Staatsoberhaupt: In der Wiener Stadthalle drückte auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen der österreichischen Nationalmannschaft gegen Deutschland die Daumen.