Sport Austria - Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Erasmus+ SPORT

Erasmus+ ist das EU-Förderprogramm für die Bereiche Bildung, Jugend und Sport und wurde für den Zeitraum 2021 bis 2027 mit 26,2 Mrd. EUR dotiert. Unter Erasmus+ werden sämtliche derzeit von der EU finanzierten Programme im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung sowie der Jugend zusammengefasst. Ziele des Programms sind die Förderung von Mobilität und transnationaler Zusammenarbeit sowie der Austausch von „best practices“ im Bildungs- und Jugendbereich.

Erasmus+ sieht kein eigenes sportspezifisches Förderprogramm vor, der Sport bildet einen integrierten Bestandteil in den Bereichen Jugend, Bildung und Sport. Für diesen Zeitraum ist für den Bereich Sport EU-weit eine Gesamtsumme von etwa 500 Mio. EUR vorgesehen (Im Vergleich dazu wurden im Zeitraum 2014-2020 rund 265 Mio. EUR für den Sport ausgeschüttet). Der Bereich Sport im Rahmen des Programms Erasmus+ ist auf die Förderung von europäischen Partnerschaften im Breitensport ausgerichtet und soll zur Entwicklung der europäischen Dimension des Sports beitragen.


Gefördert werden folgende Aktionen im Sport

  • Kleine Partnerschaften
  • Kooperationspartnerschaften
  • Gemeinnützige europäische Sportveranstaltungen
AktionDauerPartnerPauschalbeträge
Kleine Partnerschaften  6-24 Monatemind. 2 Organisationen aus mind. 2 Ländern  30.000 €
  60.000 €
Kooperationspartnerschaften12-36 Monatemind. 3 Organisationen aus mind. 3 Ländern120.000 €
250.000 €
400.000 €
Gemeinnützige europäische Sportveranstaltungen12-18 Monate3-5 bzw. 6+ Organisationen aus 3-5 bzw. 6+ Ländern
oder
TeilnehmerInnen aus mind. 10 Ländern
200.000 €
300.000 €
450.000 €



Kleine Partnerschaften
Kleine Partnerschaften bieten Neulingen im Erasmus+ Programm einen guten Start:

  • mindestens zwei Organisationen aus zwei verschiedenen Programmländern. Es wird empfohlen, dass mindestens ein Sportverein teilnimmt. Diese bilaterale Partnerschaften erleichtern Sportvereinen und -verbänden den Zugang. Keine maximale Anzahl an Partnern.
  • Förderbeträge: Pauschalbetrag von 30.000 oder 60.000 EUR
  • Dauer: 6-24 Monate
     

Kooperationspartnerschaften
Im Vergleich zu kleinen Partnerschaften sind die Erwartungen an die Projektergebnisse von Kooperationspartnerschaften entsprechend höher.

  • mindestens drei Organisationen aus drei verschiedenen Programmländern. Keine maximale Anzahl an Partnern. Einbindung von "Associated Partner" möglich.
  • Förderbeträge: Pauschalbetrag von 120.000 EUR, 250.000 EUR oder 400.000 EUR
  • Dauer: 12-36 Monate
     

Gemeinnützige europäische Sportveranstaltungen

  • drei verschiedene Modelle:
    europaweite Veranstaltung mit mind. 10 teilnehmenden Ländern
    europäische lokale Veranstaltungen mit 3-5 (Typ A) bzw. 6 oder mehr (Typ B) teilnehmenden Organisationen aus verschiedenen Programmländern.
  • Die Förderbeträge liegen bei 200.000 EUR, 300.000 EUR und 450.000 EUR
  • Dauer: 12-18 Monate (umfasst die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung/en)
     

Zusätzlich dazu wird auch die Durchführung der Europäischen Woche des Sports, einer Initiative der Europäischen Kommission, über Erasmus+ abgewickelt und gefördert. Hier wird mit nationalen Koordinatoren in den Programmländern gearbeitet. In Österreich ist Sport Austria nationaler Koordinator der Europäischen Woche des Sports.
 

Erasmus+ Sport Call 2021


DEADLINE: 20. Mai 2021, 17:00 Uhr - verlängert: 17. Juni 2021, 17:00 Uhr
https://ec.europa.eu/programmes/erasmus-plus/news/deadline-extension-erasmus-mundus-ka2-sport-actions-and-cooperation_en


DOWNLOAD FACTSHEET Erasmus+ Sport 2021, Sport Austria, Stand 15.04.2021, aktualisiert 04.05.2021 (PDF)


Call for Proposals / Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen 2021 > EAC/A01/2021: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=uriserv%3AOJ.C_.2021.103.01.0012.01.ENG&toc=OJ%3AC%3A2021%3A103%3ATOC

Programme Guide / Programmleitfaden mit allen Detailinformationen: https://ec.europa.eu/programmes/erasmus-plus/resources/programme-guide_en

  • Part A ▪ Allgemeine Informationen – gültig für Bildung, Jugend und SPORT
  • Part B ▪ Information about the Actions > Allgemeine Infos zu Key Action 2    S. 164-166
          Allgemeine Infos zu Partnerships for Cooperation    S. 167-174
             Cooperation Partnerships    S. 175-191
             Small-Scale Partnerships    S. 192-198
          Not-for-profit European Sport Events    S. 253-257

Erasmus+ Sport Info Day am 23. und 24. März, online nachzusehen: https://www.eacea-events.eu/website/4163/erasmusplussportinfoday2021-information/

Funding & Tender Opportunities Portal: https://ec.europa.eu/info/funding-tenders/opportunities/portal