Sport Austria - Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Gruppensieg mit Erfolg gegen Schweiz fixiert

"Wir sind eine großartige Einheit"

Jubel bei Österreichs Faustball-Damen! Mit dem zweiten Sieg in der Vorrunde sicherte sich das Team von Headcoach Michael Reisenberger den Gruppensieg.

Nach dem 3:0-Erfolg gegen die USA setzten sich die Österreicherinnen am Montag mit 3:1 (11:9, 11:8, 12:14, 11:9) gegen die Schweiz durch. Im dritten Satz wurden bereits Matchbälle vergeben, die rot-weiß-rote Auswahl ließ sich davon jedoch nicht beirren und machten den Sack im vierten Satz zu.

Es war eine starke und konzentrierte Leistung, damit können wir sehr zufrieden sein“, bilanzierte Reisenberger erfreut, der wieder einmal den Teamspirit hervorhob. „Wir sind eine Einheit auf dem Platz. Jede kämpft für jede, negative Stimmung gibt es nicht. Das macht mich unheimlich stolz.“

Im Semifinale kommt es zum Prestige-Duell mit Deutschland. Der Top-Favorit musste sich in der anderen Gruppe überraschend Brasilien geschlagen geben, somit kommt es bereits im Halbfinale zum Aufeinandertreffen mit den mehrfachen Weltmeisterinnen. Reisenberger: „Wir sind hier, um jedes Spiel zu gewinnen – auch wenn es schwer wird. Brasilien hat gezeigt, dass die Deutschen nicht unantastbar sind.“

Das Spiel steigt am Dienstag um 10 Uhr Ortszeit (17 Uhr MESZ).