Sport Austria - Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Flag Football: The World Games als Meilenstein

Die National Football League macht keine halben Sachen

Spektakel garantiert! 16 der weltbesten Flag Football-Teams laufen, passen und fangen ab 10. Juli bei The World Games in Birmingham, Alabama um Gold, Silber und Bronze.

Ausgerechnet bei der Rückkehr in die USA – 41 Jahre nach den ersten Olympischen Spielen der nicht-olympischen Sportarten im kalifornischen Santa Clara – jubelt die Football-Community über eine historische Premiere.

Mehr noch, die Aufnahme von Flag Football ins TWG-Programm ist ein Meilenstein für die Expansion des beliebten Formats, das zudem Eckpfeiler in den internationalen Nachwuchsstrategien der National Football League, kurz NFL, ist.

NFL steht voll dahinter

Auch deshalb lassen es sich die Macher der besten Football-Liga der Welt nicht nehmen, ihre Sportart großflächig und im ganzen Land zu präsentieren. NFL Network sorgt für tolle Bilder von den jeweils acht besten Nationalteams der Welt.

Seit der Zusage durch die International World Games Association (IWGA) vor zwei Jahren wird auf Hochdruck daran gearbeitet, dem kontaktlosen und trotzdem unglaublich dynamischen Sport die größtmögliche Plattform zu bieten.

So werden zum Beispiel alle Matches auf dem legendären Legion Field ausgetragen. Das 71.000 Zuschauer:innen fassende Stadion – Spitzname „The Old Gray Lady“ – verspricht eine einzigartige Kulisse.

Starke Gegner:innen

Österreichs Damen treffen in der Vorrunde auf die weltmeisterlichen Gastgeberinnen USA, Panama und Frankreich, die rot-weiß-roten Herren bekommen es mit Deutschland, Italien und Mexiko zu tun.

„Flag Football ist eine der am schnellsten wachsenden Sportarten weltweit – und The World Games werden dieses Wachstum zweifellos beschleunigen. Wir freuen uns, der Welt zeigen zu können, wie aufregend Flag Football ist. Und dass es von wirklich jedem gespielt werden kann, unabhängig von Alter und Geschlecht“, freut sich Troy Vincent, bei der NFL als Executive Vice President of Football Operations tätig.

Das mittelfristige Ziel ist klar: Bei den Olympischen Spielen 2028 in Los Angeles möchte man es ins Programm schaffen.

Apropos Programm: Die Flag Football-Bewerbe in Birmingham starten am 10. und 11. Juli 2022 mit den Vorrundenspielen, die Playoffs beginnen tags darauf und die Finalspiele finden am 14. Juli statt. SportPass Austria (www.sportpassaustria.at) überträgt die Entscheidungsspiele live.