Sport Austria - Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Flag Football: Auch Herren im Halbfinale

Defense wins Championships! Jetzt Duell mit USA

Nach Österreichs Damen (zum Bericht) zogen auch Österreichs Flag Football-Herren ins Semifinale der The World Games in Birmingham (USA) ein. In einem packenden Duell mit Panama behielten die Österreicher mit 18:7 die Oberhand und jubelten über den Halbfinal-Einzug.

Neben Daniel Hochleitner, der alle drei Touchdowns erzielen konnte, wurde vor allem die Defensive zum Matchwinner. Die rot-weiß-rote Defense präsentierte sich kompakt und brachte die Panamaer zur Verzweiflung.

„Wir waren perfekt eingestellt und wussten, was sie machen wollen. Ein großes Lob an das gesamte Team und den Staff, das war eine Wahnsinnsleistung von allen Beteiligten“, zeigte sich Defensiv-Ass Maximilian Hillebrand euphorisch.

Österreichs Herren bekommen es im Halbfinale am Mittwoch (17:10 Uhr Ortszeit, 00:10 Uhr MESZ) wie die Damen mit den USA zu tun. Der Top-Favorit spazierte mit drei Siegen durch die Gruppe, erzielte 105 Punkte und kassierte nur 34. Zudem konnten die Hausherren Kräfte sparen: Das Viertelfinale gegen Deutschland fand nicht statt, da die Deutschen aufgrund einiger COVID-Erkrankungen absagen mussten.

„Natürlich sind die USA Favorit, aber wir gehen in jedes Spiel, um es zu gewinnen. Wir glauben an unsere Chance, es muss alles zusammenpassen. Es wird sehr schwer, ihre Offense zu stoppen – aber wir haben gegen Panama gezeigt, dass wir dicht machen können“, ist Headcoach Michael Salamon überzeugt.