Sport Austria - Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Buchingers Medaillen-Traum lebt

Gänsehaut-Atmosphäre! Buchinger im Semifinale

Der Medaillen-Traum lebt! Alisa Buchinger zieht bei The World Games in Birmingham (USA) ins Semifinale ein und kämpft am Samstagnachmittag (Ortszeit) um Edelmetall.

Dabei startete der Tag nicht nach Wunsch. Trotz lautstarker Unterstützung von den Rängen – die österreichischen Flag Fotballer:innen sorgten im Bill Battle Coliseum für Länderspiel-Athmosphäre – musste sich Buchinger der Italienerin Silvia Semeraro 2:4 geschlagen geben.

Im zweiten Duell mit der US-Amerikanerin Skylar Lingl setzte sich die 29-jährige Salzburgerin mit 2:0 durch. Damit durfte sich Buchinger im abschließenden Kampf gegen die Kanadierin Melissa Bratic keine Niederlage leisten. Am Ende eines clever geführten Duells gelangen der Österreicherin noch zwei Treffer – mit dem 2:0-Sieg fixierte sie Platz zwei in der Gruppe.

Im Semifinale am Samstag (15:25 Uhr Ortszeit, 22:25 Uhr MESZ) kämpft Buchinger, die 2017 bei The World Games in Polen Silber gewonnen hatte, gegen die Französin Alizee Agier um den Finaleinzug. Das Finale folgt um 18:30 Uhr Ortszeit (01:30 Uhr MESZ), bei einer Semifinal-Niederlage würde es um 17:20 Uhr Ortszeit (00:20 Uhr MESZ) um Bronze gehen.

Die Semifinal- und Finalkämpfe sind live auf SportPass Austria (www.sportpassaustria.at) zu sehen.