Sport Austria - Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Sport Austria-Serviceplus

Die Rahmenbedingungen für den organisierten Sport werden immer komplexer und damit steigen auch die Anforderungen an FunktionärInnen und MitarbeiterInnen der Verbände und Vereine. Die Organisation von Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen für AkteurInnen des organisierten Sports ist eine der Kernaufgaben von Sport Austria. Diese bilden eine wesentliche Grundlage für die österreichweite Vermittlung von sportrelevantem Know-how für die Arbeit in den Verbänden und Vereinen. Um die Mitgliedsvereine in der Wahrnehmung ihrer vielfältigen Aufgaben noch besser hinsichtlich ihrer individuellen Anliegen unterstützen zu können, wurde "Sport Austria-Serviceplus", das erweiterte Serviceangebot von Sport Austria, geschaffen.

Sport Austria-Serviceplus: Kostenübernahme von Beratungsleistungen von ExpertInnen durch Sport Austria


Außerdem bietet Sport Austria folgende Services:

Kostenfreier Besprechungsraum

Sport Austria Sozialfonds

Sondertopf für Corona

Für Beratungsleistungen, die in Zusammenhang mit der Coronakrise (1.3.-31.12.2020) anfallen, steht den Vollmitgliedern von Sport Austria für die gewohnten fünf Beratungsbereiche ein Sondertopf von 1.500 Euro pro Mitglied zur Verfügung.

Die Anträge müssen vorab unbedingt von Sport Austria freigegeben werden, um zu vermeiden, dass ein und dasselbe Thema mehrfach bearbeitet wird und mehrfach Kosten verursacht werden. Die Kostenübernahme von Beratungsleistungen erfolgt für von den Mitgliedern frei wählbare Partner, sofern die Leistungen dieser in die angeführten Beratungsbereiche fallen und der Partner die vorgegebenen Qualitätskriterien erfüllt. Leistungen und Qualitätskriterien, sowie alle Details dazu finden Sie in den Geschäftsbedingungen Sport Austria-Serviceplus-Corona.

Geschäftsbedingungen Serviceplus-Corona

Bedarfsanmeldung Serviceplus-Corona