Sport Austria - Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Digitale Medienarbeit

13. November 2020, 14:00 - 18:00
Vortragende(r): Christoph Pellarin
Max. TeilnehmerInnenzahl: 20

Pro Tag werden heute mehr Videos ins Web geladen, als das Fernsehen in 30 Jahren produziert hat. Ähnlich verhält es sich mit Fotos und Texten. Doch wie lässt sich die eigene Botschaft bei dieser Datenfülle online überhaupt noch anbringen?

Genau mit dieser Frage beschäftigt sich dieser Workshop. Neben theoretischem Hintergrundwissen werden vor allem Praxisideen und Anregungen für eine professionelle Medienarbeit abseits der klassischen Massenmedien (Zeitung, Fernsehen und Radio) vermittelt. Themen wie die Entwicklung einer digitalen Kommunikationsstrategie sowie der Aufbau und die effiziente Nutzung von Social Media und Website bilden den Rahmen. Zudem werden digitale Schlagworte wie Storytelling, Community, Influencer, Crossmedia und Viralität nicht nur praxisnah erläutert, sondern auch aufgezeigt, wie sich diese erfolgreich für den eigenen Verein oder Verband nutzen lassen.

Dieser Workshop findet erstmals als Videokonferenz statt.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen Computer mit stabiler Internetverbindung, einen Lautsprecher und ein Mikrofon bzw. ein Headset und eine Kamera.

Anmeldung möglich ab: 13. November 2020

Anmeldung unter: https://response.questback.com/sterreichischebundessportorgan/epejdtb2jr